PKW Bergung Umbach

Aus ungeklärter Ursache kam am Sonntag früh um 4:34 ein PKW in Umbach von der Straße ab und kam im Bachbett zu liegen.

Der Lenker blieb unverletzt, das Auto war jedoch schwer beschädigt, sodass es mittels Seilwinde geborgen werden musste und wurde anschließend an einer sicheren Stelle abgestellt.

Die FF Kettenreith war mit 13 Mann rund eine Stunde im Einsatz.

gelungener Ball der Blaulichtorganisationen im K4

Zusammen mit der FF Kilb, dem Förderverein und dem RK Kilb wurde auch heuer wieder eine gelungene Ballnacht veranstaltet. Diverse Bars wie Kaffee-, Sekt-, Wein-, oder Schnapsbar sorgten für einige gemütliche Stunden bei den Besuchern. Die Life Brothers4 machten ordentlich Stimmung und so wurde bis weit nach Mitternacht das Tanzbein geschwungen.

Vielen Dank an alle Besucher für ihr Kommen, sowie an die fleißigen Helfer rund um den Ball, den Kameraden/innen sowie den Partnerinnen die auch tatkräftig zur Seite standen.

LKW Bergung Luft

Bild

Die Freiwillige Feuerwehr Kettenreith wurde am 26.01.2017 um 18:53 zu einer LKW Bergung zum Luftberg alarmiert.

Der LKW, welcher ohne entsprechende Winterausrüstung unterwegs war, steckte mit seinem Sattelaufleger bis zur dritten Achse im Schnee fest.

Die FF Kettenreith musst den LKW abschleppen um die Straße wieder für den Verkehr frei zu machen. Mittels Abschleppstange der FF Kilb wurde er den Luftberg hinaufgeschleppt um eine gesicherte Weiterfahrt zu ermöglichen.

Es waren 21 Mann, mit drei Fahrzeugen, beinahe vier Stunden im Einsatz.

Wir trauern um EBI Johann Höfler

Mit tiefer Trauer muss die FF Kettenreith das Ableben ihres Kameraden EBI Johann Höfler.

Unser ehemalige Kommandant Stellvertreter ist am 21.01.2017 im 68. Lebensjahr unerwartet von uns gegangen.

Das Begräbnis findet am 28.01.2017 um 13:30 in der Pfarrkirche Kilb statt.

 

Jahreshauptversammlung 07.01.2017

Die Feuerwehr Kettenreith blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück, angefangen von den Übungen bis zu den intensiven Einsätzen wie das Hochwasser im Juli. Die Stundenbilanz des Jahres 2016 fällt mit über 9.000 Std wie erwartet hoch aus. Eine umfassenden Präsentation machte dies deutlich. Im Anschluss ließen wir den Abend mit gutem Essen noch gemütlich ausklingen.

 

Erprobung FF Jugend

Am Samstag den 17. 12. 2016 fand die Erprobung unserer Feuerwehrjugend statt. An mehreren Stationen musste das Wissen über die Organisation der Feuerwehr, Kenntnisse über den eigenen Einsatzbereich, der eigenen Fahrzeuge und Gerät unter Beweis gestellt werden. Die Abnahme wurde unter der Leitung des Kommandanten HBI Edgar Deichstetter durchgeführt, ebenfalls anwesend seitens des Abschnittes war Hr. Gastecker Franz.

Erprobungsspiel < 12 Jahre:

Benjamin Kasser

1. Erprobung:

Tamara Winkler

2. Erprobung:

Elisa Heindl

Jonathan Kasser

Patrick Weininger

Dienstbesprechung mit anschliessender Weihnachtsfeier

Am 18.12.2016 fand die Monatsdienstbesprechung mit anschließender Weihnachtsfeier statt.
Bei der heutigen Dienstbesprechung ließen wir das Jahr Revue passieren. Hauptaugenmerk war das Hochwasser vom 26.07.2016, bei dem unsere Feuerwehr über 850 Stunden ehrenamtliche Arbeit leistete. Aus diesem Anlass wollen wir uns noch einmal bei den Feuerwehren Altenmarkt; Brunnwiesen; Diesendorf; Ruprechtshofen; St.Gotthard und Texing für die gute Zusammenarbeit bedanken!
Ein großer Dank gilt auch an Toni`s Bier und Weinstube welche uns heute auf das Essen einlud, und bei Gottfried Winter der die Getränke bereitstellte.

Im Zuge der Weihnachtsfeier wurde unser Kamerad OFM Johann Kreutzer für 25x Blutspenden seitens der Blutspendezentrale Wien ausgezeichnet.